Autoreninformationen

Thomas Spyra, 1948 in Leipzig geboren, in Franken aufgewachsen
und verheiratet mit Christl,
wir leben seit 1990 in Bad Windsheim.
Ich bin Mitglied im Autorenverband Franken (AVF).
Zu meinen kreativen Arbeiten zählen neben dem Schreiben,
die Malerei und der Chorgesang.

Als Bau- und Projektleiter der Kommune war ich auch für den Denkmalschutz
und die Archäologie zuständig und kam so mit der Geschichte der Stadt Bad Windsheim
buchstäblich auf Schritt und Tritt in Berührung.
Historische Spuren, die über 1000 Jahre in die Vergangenheit reichen,
mussten bedacht in die Stadtentwicklung einfließen.
Mit meinem ersten Roman verband ich beruflichen Aufgaben und private Interessen.
Es lag nahe, die über Jahre gesammelten, reichhaltigen, historischen Informationen
in der autonomen literarischen Form des Romans zu bündeln.
Das ermöglichte mir einerseits historische Zusammenhänge methodisch genau aufzuzeigen
und andererseits die fehlenden Details frei auszuschmücken,
um eine lebendige Geschichte zu zeichnen.
Der zweite Roman schließt an die erste Geschichte an,
ohne diese jedoch vorauszusetzen.
Wildgänse ist eine Geschichte aus der Mitte des 18. Jh. von
der Südspitze Siziliens, über Windsheim bis hin zur Ostseeküste.

Bibliografie:
Ausstellungsbücher, Broschüren und Artikel mit historischem Inhalt in der Tageszeitung.
Im November 2009 erschien mein Roman "Des Meisters Bartel verlorener Ring" -
eine Familiengeschichte aus Franken Anfang des 18. Jahrhunderts.
Juli 2016 erschien mit "Wildgänse" der zweite historische Roman,
eine Geschichte über Liebe, Freiheit und Hoffnung im 18. Jahrhundert.
Eine unabhängige Fortsetzung des ersten Romans.
In den Anthologien des Autoernverbandes Franken (AVF) sind 3 Geschichten von mir erschienen:
Tödlicher Theriak (2012),
Familiengeheimnisse (2017)
und Der Alabasterbub (2019)
Kleinere Erzählungen wurden im "Literarisches Leben" (2011)
und in der "Turm-Zimmer-Lese" (2013),
beides vom AVF, veröffentlicht.

Von beiden Romanen habe ich mittlerweile über 5000 Taschebücher bzw. Ebook´s verkauft.

Aktuell schließe ich meinen dritten Roman ab,
die Veröffentlichung ist für 2020 geplant: "Es war nicht meine Schuld",
eine zweihundertjährige Familiengeschichte.

Hier einige Bilder von Lesungen "Wildgänse"-

von der Buchvorstellung im Kloster Bad Windsheim,
in der Galerie Zwischenwelten in Varenholz NRW,
einer Lesung in Nürnberg im KUNO,
in Wolgast und Lassan MVP
,


Hier einige Bilder von "Des Meisters Bartel verlorener Ring" -
von der Buchmesse in Leipzig, einer Lesung in der Spitalkirche Bad Windsheim,
Lesung und Signierung in Langenzenn, in der Bücherei Neustadt,
im KKC Bad Windsheim, Lesung in Baden-Baden ...

So genau wie möglich schreiben - ein Autoreninterview mit Thomas Spyra - hier als pdf...
anschauen

In den Anthologien des Autorenverbandes Franken e.V.
zum Schaeff-Scheffen-Preis 2012, 2017 und 2019
wurden meine Erzählungen zu den Themen: "Fließen", "Dämmerung" und "Jagdfieber in Franken"
veröffentlicht.
(Bücher sind im Buchhandel erhältlich!)

Hier meine Texte als pdf-Datei - Kopieren und Abdruck nur mit meiner Genehmigung:

anschauen anschauen anschauen

zurück nach oben